Unser Team von Plath ist stolz: Urkunde für besondere Ausbildungsleistung - von der Handwerkskammer Lübeck

Für die erfolgreiche Ausbildung ihrer Lehrlinge hat die Firma Plath von der Handelskammer Lübeck eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Dabei geht es nicht nur um die bestandene Abschlussprüfung der Auszubildenden. Vielmehr wird die gute Qualität der Ausbildung hervorgehoben. Die ehemaligen Azubis starten als versierte Fachkräfte in ihr Arbeitsleben.

Seit einigen Jahren geht der Trend für Berufseinsteiger weg vom Handwerk. Fachkräftemangel droht in vielen Sparten. Eine qualitativ hochwertige Ausbildung des eigenen Nachwuchs im Betrieb, sorgt nicht nur für das Überleben der eigenen Firma, sondern fördert auch positives Ansehen für das Handwerk an sich.

Firmenphilosophie mit Tradition

Schon bei der Gründung des Meister- und Ausbildungsbetriebes im Bereich Straßenbau, 1992, hatte Henrick Plath keine geringeren Ansprüche an sich, und seine Mitarbeiter, als seinen Kunden optimalen Service und hervorragende Qualität zu bieten. Dieser Philosophie ist das Team bis heute treu geblieben. Um hochwertige Ergebnisse bieten zu können, wird viel Wert auf Fort- und Weiterbildung und vor Allem, auf die Ausbildung des Nachwuchses gelegt.

Ausbildung bei Plath – Fachkräfte im Garten- und Landschaftsbau & Straßen- und Tiefbau

Ansprüche und Trends für die privaten, wie öffentlichen Grünanlagen ändern sich laufend. Für viele Gartenbesitzer wird die optimale Gestaltung und Nutzung des eigenen Gartens immer wichtiger. Auch die Anforderungen im Straßen- und Tiefbau, sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor steigen. Infrastrukturen müssen, für mehr Menschen auf engerem Raum, optimiert werden.

Diesen Herausforderungen begegnet Plath, mit einem stetig wachsenden Maschinenpark, hochwertigen Materialien und geschulten Fachkräften. Durch die Ausbildung junger Leute bleibt frischer Wind im Betrieb, und neue Ideen und Impulse werden geboren. Jeder Azubi wächst, während seiner Ausbildungszeit im Familienbetrieb, in die Firmenphilosophie hinein und lernt, neben dem handwerklichen Rüstzeug, auch die sozialen Werte.

Denn, eine gute Arbeitsatmosphäre und ein respektvoller Umgang miteinander, ist dem ganzen Team von Plath wichtig. Diese soziale Verantwortung zeigt sich auch durch die Mitgliedschaft im Verband „GaLaBau“.